Trinkwasser muss weiterhin abgekocht werden

Auch neueste Untersuchungen des Trinkwassers durch ein von der Gemeinde Zenting beauftragtes Labor haben Grenzüberschreitungen festgestellt. Folglich können die gesetzlichen Mindestanforderungen gemäß Trinkwasserverordnung nicht eingehalten werden, wodurch das Trinkwasser im Gemeindebereich Zenting weiterhin vor Gebrauch für mindestens drei Minuten abzukochen ist.

Wir bitten um Ihr Verständnis. Über den Rückgang der Grenzüberschreitungen werden Sie durch die ZentingApp, der Tagespresse PNP und über unsere Webseite informiert.

Trinkwasser muss abgekocht werden

Das Trinkwasser in der Gemeinde Zenting ist belastet muss abgekocht werden.

Bei der Trinkwasseruntersuchung durch ein von der Gemeinde beauftragtes Labor wurde festgestellt, dass die öffentliche Wasserversorgung Grenzüberschreitungen aufweist, so dass die gesetzlichen Mindestanforderungen gemäßTrinkwasserverordnung nicht eingehalten werden können.

Als Vorsorgemaßnahmen wird die Bevölkerung gebeten, das Wasser vor dem Gebrauch 3 Minuten abzukochen.

Wir bitten um ihr Verständnis. Über den Rückgang der Grenzüberschreitungen werden Sie durch die ZentingApp, der Tagespresse PNP und über unsere Website unter www.gemeinde-zenting.de/wichtige-buergerinformationen/ informiert.