Starkbierfest dahoam – ein toller Erfolg

Wir möchten uns bei allen Spendern recht herzlich bedanken. Unsere Erwartungen sind bei weitem übertroffen worden und zeigt uns, dass die Gemeinde zusammen hält. Der Ertrag von 1060 € fließt in die Bürgerstiftung Zenting und kommt so der Gemeinde wieder zu Gute. Vielen Dank an die vielen Helfer im Vorfeld.
So geht Gemeinschaft!

Über die Aktion berichtet auch ein Artikel der PNP.

Starkbierfest dahoam in Zenting

Diesen Samstag startet der Verkauf der Grundausrüstung Starkbierfest dahoam auf Spendenbasis.
In der Grundausrüstung enthalten sind: Flasche Humorator, Hacklberger-Kriegerl, Obatzda und eine frisch gebackene Breze

Corona-Fahrplan Bayern

Nach dem Motto „Vorsicht mit Perspektive“ stellte die Bayerische Staatsregierung am 11. Februar 2021 die Lockerungen der durch die Corona-Pandemie bedingten Maßnahmen vor.

  • Die Ausgangssperre (22.00 Uhr bis 05.00 Uhr) gilt ab Montag, 15.02.2021, nur noch in Hotspots mit einem Inzidenzwert über 100.
  • Für Abschlussklassen findet ab dem 22.02.2021 Wechsel- oder Präsenzunterricht mit Mindestabstand bei einem Inzidenzwert unter 100 statt.
  • In Grundschulen findet ab dem 22.02.2021 Wechsel- oder Präsenzunterricht mit Mindestabstand für die 1. bis 4. Klasse bei einem Inzidenzwert unter 100 statt.
  • Kitas werden ab dem 22.02.2021 bei einem Inzidenzwert unter 100 geöffnet (eingeschränkter Regelbetrieb). Bei einem Inzidenzwert über 100 bleibt es bei dem Angebot einer Notbetreuung.
  • Ab dem 22.02.2021 dürfen Fahrschulen öffnen und Fahrprüfungen stattfinden.
  • Friseure dürfen ab dem 01.03.2021 öffnen.

Quelle: Facebook-Seite von Ministerpräsident Markus Söder

FFP2-Maskenpflicht: FFP2-Masken der Gemeinde bei Edeka Vollath erhältlich

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger der Gemeinde Zenting,

ab Montag, 18.01.2021 muss in ganz Bayern im ÖPNV und im Einzelhandel eine FFP2-Maske getragen werden.

Die Gemeinde Zenting stellt im Edeka Vollath CE-zertifizierte und in der Region produzierte FFP2-Masken zur Verfügung. Diese können in haushaltsüblichen Mengen (zwei Stück pro Gemeindebürger) ab Montag, 18.01.2021 für den Selbstkostenpreis von 1,60 € erworben werden.

Vielen Dank an die Familie Vollath für die solidarische Hilfe in dieser schweren Zeit.

Bleiben Sie gesund!

Ihr Bürgermeister Dirk Rohowski